Trainergespann
Reimer Harms
Mobil: 0170 3730635
E-Mail: b-jugend@tsvwankendorf.de

Marcus Heuer
Mobil: 0151 18845548
E-Mail: b-jugend@tsvwankendorf.de

 

Trainingszeiten im Sommer
Dienstag
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Schulsportplatz Bornhöved

Donnerstag
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Schulsportplatz Wankendorf

Trainingszeit im Winter
Dienstag
18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Sporthalle Bornhöved

Fußball // B-Jugend

 

Spielplan und Tabelle // Saison 2019/2020
Berichte // Saison 2019/2020

Noch keine Berichte vorhanden.

Berichte // Saison 2018/2019

21.01.2019

Am Sonntag spielten wir bei den, mit dem Oberligisten VfR Neumünster, dem Landesligisten TuS Nortorf und den beiden Kreisligisten SV Tungendorf und der SG Gadeland/Gut-Heil Neumünster hochklassig besetzten Hallenkreismeisterschaften in der Halle der Pestalozzi Schule in Neumünster.
Angetreten als Underdog aus der Kreisklasse A, konnten wir hier jedoch sehr gut mithalten und erarbeiteten uns den Respekt der anderen Mannschaften.
Im ersten Spiel trafen wir auf den SV Tungendorf, den wir bereits aus der Vorrunde kannten. Wir führten hier lange Zeit mit 1:0 durch ein Tor von Tim, bevor Tungendorf kurz vor Schluss durch einen abgefälschten Schuss aus spitzem Winkel ausgleichen konnte.
Auch im zweiten Spiel gegen den TuS Nortorf gingen wir mit 1:0 in Führung und konnten das Spiel über lange Zeit offen gestalten. Da es beim Futsal nach dem vierten Faul zu einem 10-Meter-Strafstoß kommt, konnten die Nortorfer hierdurch ausgleichen. Auch der 1:2 Rückstand resultierte aus einem solchen 10-Meter-Strafstoß nach dem fünften Foul. Jetzt waren wir im Zugzwang und müssten unsere Spielweise offensiver gestalten. Dies konnte Nortorf mit zwei weiteren Toren für sich nutzen, so dass es am Ende 1:4 stand.
Das dritte Spiel gegen die SG Gadeland/Gut-Heil Neumünster konnten wir nach einem aufopferungsvollen Kampf mit 1:0 für uns entscheiden.
In unserem letzten Spiel des Turniers trafen wir auf den großen Titelfavoriten VfR Neumünster. Konnten wir am Anfang noch sehr gut mithalten, setzte uns der VfR Neumünster doch zunehmend unter Druck. Am Ende setzte sich die spielerische Klasse des VfR Neumünster aber durch und dieses Spiel ging mit 3:0 verloren. Entsprechend den Erwartungen wurde der VfR Neumünster am Ende des Turniers auch Kreismeister. Wir brauchen uns aber mit einem 4. Platz, den wir punktgleich mit dem drittplatzierten SV Tungendorf (aufgrund des besseren Torverhältnisses) erzielten, bestimmt nicht verstecken. Insgesamt haben wir ein bärenstarkes Turnier gespielt und können so beruhigt in die Rückrunde starten.
Es spielten für uns: Julian, Leon, Marvin, Max, Dominic, Rasmus, Ben und Tim.

 

21.01.2019

Am Samstag sind wir mit zehn Spielern zum Winter Cup nach Wahlstedt gefahren. In den ersten beiden Spielen gegen die zwei Mannschaften des Gastgebers SV Wahlstedt konnten wir überhaupt nicht überzeugen. Hier war unser Spiel doch sehr körperlos und der richtige Einsatz zum Spiel mit entsprechender Einsatzbereitschaft wurde komplett vermisst. Folgerichtig gingen diese Spiele mit jeweils 1:3 verloren.
Nach einer internen Aussprache stand dann jedoch eine komplett andere Mannschaft auf dem Platz, die dann mit Kurzpassspiel, Laufleistung und Kampfgeist zu überzeugen wusste. Das dritte Spiel gegen den FC Ulzburg konnten wir somit mit 2:1 gewinnen. In unserem vierten Spiel des Turniers trafen wir auf Eintracht Segeberg. Auch hier war von den anfänglichen Schwierigkeiten nichts mehr zu sehen. Wir waren hier eindeutig Herr im Ring und konnten das Spiel mit 4:1 gewinnen. Zum Abschluss trafen wir auf die SG Oering/Seeth/Stusi. Auch hier wussten wir zu überzeugen und gewannen das Spiel klar mit 4:2. Am Ende stand für uns ein versöhnlicher dritter Platz zu buche.
Es spielten für uns (Tore in Klammern): Cedric, Finn (4), Tom (2), Eric (2), Jonas (1), Tim (1), Rasmus (1), Germa (1), Luis und Dominic.

Berichte // Saison 2017/2018

03.05.2018

Das erste Rückrundenspiel der B-Jugend gegen den FC Torpedo ’76 Neumünster musste verlegt werden, da die städtischen Plätze in Neumünster komplett vom VfR genutzt wurden.

 

18.02.2018

Die B-Jugend der SG Wankendorf/Bornhöved richtete am 10.02.2018 ihr Hallenturnier in der Wankendorfer Ballsporthalle aus. Es waren sechs Gastteams und die eigene B-Jugend im Modus jeder gegen jeden am Start. Es entwickelte sich ein sehr spannendes Turnier, in dem sich die SG Gadeland vor dem TSV Bordesholm und dem TSV Flintbek als Turniersieger durchsetzte. Die heimische SG Wankendorf/Bornhöved kam mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf den 4. Platz und ließ damit die Teams von Eintracht Segeberg, FC Torpedo '76 Neumünster und den SV Wahlstedt hinter sich.

Die B-Jugend bedankt sich nochmals bei den vielen Helfern, insbesondere bei den Damen im Verkauf für die gute Versorgung.

 

06.09.2017

Die B-Jugend (Jahrgänge 2001/2002) der SG Wankendorf/Bornhöved bestritt am letzten Wochenende vor Saisonbeginn noch zwei Testspiele. Gegen die SG Neustadt-Land 2 und den TSV Gadeland reichte es leider nicht zu einem Sieg. Hoffentlich wird dies beim ersten Punktspiel in Aukrug am Freitag, 08.09.2017, dann anders. Die Mannschaft von Trainer Sven Peterson trainiert dienstags ab 18:30 Uhr auf dem Schulsportplatz in Bornhöved und donnerstags ab 18:30 Uhr auf dem Schulsportplatz in Wankendorf.

Archiv

Fußballer gesucht

Unsere Fußballer der B-Jugend suchen Spieler des Jahrgangs 2000/2001, die Lust zum Fußballspielen haben und in einem tollen Team mitmachen wollen. Informationen bekommt Ihr beim Trainer Sven Peterson. Die Kontaktdaten findet Ihr hier auf unserer Homepage und in unserer Vereinsapp.

 

B1-Jugend gewinnt 2:0 gegen die SG Boostedt/Großenaspe

Nachdem am Mittwoch, 18.05.2016, das Hinspiel bei der SG BooGro klar mit 1:5 verloren wurde, nahm sich das leider nur mit zwölf Spielern antretende Team der Spielgemeinschaft Wankendorf/Bornhöved (SG) im Heimspiel gegen den gleichen Gegner, viel vor. Von der ersten Minute an, zeigte das taktisch veränderte Team dem Gegner klar, dass die Punkte im heimischen Stadion Am See bleiben sollten. Durch die beste spielerische und kämpferische Leistung in dieser Saison, wurde der Gegner verdient mit 2:0 besiegt. Nach zahlreichen Torchancen in der ersten und zweiten Halbzeit, gelang in der 65. Minute durch einen Freistoß von Steffen, der unhaltbar von einem Gegenspieler abgefälscht wurde, die 1:0 Führung. Neuzugang Fabius markierte fünf Minuten vor dem Abpfiff mit einem sehenswerten Tor zum 2:0 die Entscheidung.

 

B1-Jugend gewinnt 2:0 beim SV Wasbek

Der momentane Saisonverlauf der B1-Jugend verläuft mit ielen Höhen, aber auch mit einigen Rückschlägen. In den letzten vier Spielen konnte zu Hause gegen einen starken Kaltenkirchner TS ein 3:3 Unentschieden erzielt werden. Darauf folgten zwei sehr bittere Niederlagen gegen Eintracht Segeberg mit 0:6 und gegen den Tabellenführer SV Rickling mit 0:5. Am vergangenen Samstag konnte die Spielgemeinschaft Wankendorf/Bornhöved durch eine starke Mannschaftsleistung drei Punkte aus Wasbek mitnehmen. Das gesamte Team ließ über 80 Minuten keinen Zweifel an diesem Auswärtssieg. Besonderes Lob verdiente sich die umsichtige Abwehr um Torwart Tobi. Die Tore erzielten Henry und Jeronimo. Dieser Sieg lässt auf einen weiteren positiven Saisonverlauf hoffen.

 

B1-Jugend mit unglücklichem Rückrundenstart

Leider startete die B-Jugend der Spielgemeinschaft Wankendorf/Bornhöved mit zwei sehr unglücklichen Niederlagen in die Rückrunde. Beim Tabellenersten Trave 06 unterlag die Mannschaft in einer sehr ausgeglichenen Partie knapp mit 1:2. Das Team der Spielgemeinschaft konnte das Spiel über die gesamte Spielzeit offen gestalten und bewies sich als gleichwertiger Gegner. Leider mussten wir kurz vor der Pause durch einen unberechtigten Handelfmeter das 0:1 hinnehmen. Auch das 0:2 Mitte der 2. Halbzeit hätte nicht fallen brauchen, da dem Tor zwei unbestrafte Foulspiele des Gegners vorangingen. Nachdem Bene kurz darauf den 1:2 Anschlusstreffer erzielte, spielte die B-Jugend nur noch auf das Tor von Trave 06, konnte das gute Spiel aber nicht durch einen weiteren Treffer zum verdienten Unentschieden positiv wenden.

Eine Woche später spielte die B-Jugend gegen den TSV Weddelbrook. Auch in diesem Spiel auf dem Sportplatz in Bornhöved am See konnte das Team ihre Überlegenheit und zahlreichen Torchancen gegen einen Gegner aus dem oberen Tabellendrittel nicht nutzen und verlor unglücklich mit 1:2 nicht nur das Spiel, sondern auch den Torschützen Kevin durch eine unberechtigte rote Karte. Das nächste Heimspiel bestreiten wir Freitag, 15.04.2016, um 18:00 Uhr gegen die Kaltenkirchener Turnerschaft in Bornhöved am See und hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans und auf 3 Punkte.