Trainergespann
Marcel Schiffer, Patrick Ballnus und Matthias Balzer

Marcel Schiffer
Mobil: 0152 22440886
E-Mail: c-jugend@tsvwankendorf.de

Patrick Ballnus
Mobil: 0170 5226694
E-Mail: c-jugend@tsvwankendorf.de

Matthias Balzer
Mobil: 0176 72825950
E-Mail: c-jugend@tsvwankendorf.de

 

Trainingszeiten im Sommer
Dienstag
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sportplatz Schmalensee

Donnerstag
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Schulsportplatz Wankendorf

Trainingszeiten im Winter
Freitag
17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Ballsporthalle Wankendorf

Jugendfußball in der FSG Saxonia C-Jugend

 

Spielplan und Tabelle // Saison 2021/2022
Berichte // Saison 2021/2022

Noch keine Berichte vorhanden.

Berichte // Saison 2020/2021

Keine Berichte vorhanden.

Berichte // Saison 2019/2020

Keine Berichte vorhanden.

Berichte // Saison 2018/2019

Keine Berichte vorhanden.

Berichte // Saison 2017/2018

03.05.2018

Nach einer sehr langen Winterpause und bisher wenigen Spielen, konnte die C1-Jugend einen sehr wichtigen 1:0 Auswärtssieg in Wahlstedt erspielen. Das goldene Tor schoss Paul Witthohn.

Archiv

Traumwochenende für die C-Jugend

Ein traumhaftes Wochenende durchlebte die Spielgemeinschaft Wankendorf/Bornhöved/Bokhorst am ersten Wochenende im Mai.

Samstagmittag hatten wir den direkten Konkurrenten aus Henstedt-Ulzburg zu Gast und am Abend stand für einige Spieler der 2. Renault L&Z Nightrun Bornhöved auf dem Programm.

Das Heimspiel konnte bei gutem Wetter, auf einem gut präparierten Sportplatz (Vielen Dank an die Platzwarte!), souverän mit 5:1 gewonnen werden. Nach gutem Start und einem frühen 1:0 vergaben wir eine Reihe an Chancen und so mussten wir Anfang der 2. Halbzeit den Ausgleich hinnehmen.

Dann aber machte sich unsere Überlegenheit auch in Toren deutlich. Das schnelle 2. und 3. Tor sorgte für klare Verhältnisse.

Am Abend machten sich dann vier Spieler auf zum 2. Renault L&Z Nightrun. Angeführt vom Kapitän Tim Wedemeyer, der Gesamtzweiter im Abendlauf über 5,4 km wurde, schaffte unser Team mit Niklas Rödling, Jonas Söchting und Luis Borgerding in der Mannschaftswertung souverän den ersten Platz. Knapp fünf Minuten betrug am Ende der Vorsprung, vor dem Team TSV Bornhöved.