Trainer
Andre Habek
Mobil: 01575 3058599
E-Mail: maenner2@tsvwankendord.de

 

Trainingszeit
Dienstag
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Sporthalle Bornhöved

Handball // Männer

 

Zu Beginn des Jahres befanden wir uns bereits mitten in einer erfolgreichen Saison 2016/2017 der Kreisklasse A. Dabei konnten wir auf einen jungen Kader mit weit über 20 Spielern zurückgreifen. Wir spielten mit dem vom Trainer versierten Tempospiel die Gegner unserer Klasse regelrecht an die Wand. Und wir hatten richtig viel Spaß dabei. So hatten wir in der Hinrunde nur eine knappe Niederlage hinnehmen müssen und für die Rückrunde hatten wir ganz klar den Aufstieg in die Kreisliga im Auge.

Mitte der Rückrunde zeichnete sich jedoch ab, was bei so einer jungen Truppe zu erwarten ist. Studium, Ausbildung, Beruf und Auslandsjahre sorgten dafür, dass rund ein Drittel der Mannschaft für die folgende Saison nicht mehr zur Verfügung stehen würde. Am Ende der Saison 2016/2017 belegten wir den 2ten Platz unserer Klasse und sollten in die Kreisliga aufsteigen.

Neben den karrierebedingten Abgängen mussten wir dann vor der Saison 2017/2018 noch eine Reihe krankheitsbedingter Dauerausfälle hinnehmen. Da die Mannschaft nun um knapp die Hälfte dezimiert wurde und diverse Leistungsträger unter den Abgängen zu verzeichnen waren, entschieden wir uns zähneknirschend aber gemeinschaftlich gegen den Aufstieg in die Kreisliga. Wir wollten uns stattdessen neu formieren und erneut angreifen.

Der Start in die Saison 2017/2018 begann mit einem Tiefschlag. Trainer und Betreuer legten ihre Ämter nieder, so dass die Mannschaft zur Saisonvorbereitung ohne Trainerteam da stand. Zwar gab es den Versuch den Trainerposten mit jemandem aus den eigenen Reihen zu besetzen, der ab scheiterte. So stehen wir am Ende des Jahres 2017 auf Platz 3 der Tabelle, aber leider auch ohne Trainer da. Das vor der Saison ausgerufene Ziel: „Aufstieg in die Kreisliga in der aktuellen Besetzung“ ist nicht mehr erreichbar. Leider muss man sich zum Ende des Jahres fragen, ob die Herrenmannschaft am Ende des kommenden Jahres noch bestehen wird. Die Zukunft hängt deutlich davon ab, ob wir die Trainerfrage klären können.

Wer Lust auf Handball hat, der kommt einfach mal vorbei. Unsere Trainingszeiten sind mittwochs von 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr und freitags von 20:00 Uhr bis „Open End“.

 

Spielplan und Tabelle // Saison 2017/2018
Berichte // Saison 2015/2016

Meistertitel

Die Männer 1 der HSG WaBo 2011 konnten bereits vier Spieltage vor Ende der Saison 2015/2016 die Meisterschaft in ihrer Staffel sichern. Durch einen 26:15 Sieg in Bordesholm gegen die SG Bordesholm Brügge III (bisher Tabellenzweite) hat die Mannschaft nun sechs Punkte Vorsprung. Der Tabellendritte könnte theoretisch noch punktgleich zur HSG WaBo 2011 aufschließen, wird aber aufgrund des direkten Vergleiches (Zwei Niederlagen gegen die HSG WaBo 2011) diesen Meistertitel nicht bekommen. Die diesjährige Männermannschaft hat bei 23 Aktiven einen Altersdurchschnitt von 32,5 Jahren (zwischen 18 und 60) und spielt jedes Spiel unter dem Motto "Ein Team!".